Mittwoch, 3. Februar 2010

Große kleine Schwestern

...lassen sich hervorragend benähen :-)
Eine Mini-Zoe (hinten das PüReh Füchselein) mit dem baldigen "Status" war natürlich unumgänglich:



Eine Jacke mit schrägem RV wollte ich schon länger mal ausprobieren.
Bei diesem Exemplar lief die Sticki heiß ;-)
Überall tummeln sich die PüReh- Freunde:


Fuchs und Füchsin (jaja, es heißt Fähe, ich weiß) beim Date ;-)


Die Ärmel- wie immer- mit Bündchen




Ein paar Grad mehr und die Jacke kann ausgeführt werden.
*wart*

(Obertoff: Hilco Bio-Teddy, Futter: Westfalen Nicky, Schnitt: selbstgebaut nach einem Ottobre Schneeanzug-Schnitt)

Kommentare:

  1. Oh, so schöne Sachen! Eigene Mädchen lassen sich bestimmt super benähen - ich benähe nur fremde Mädchen... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist der absolute Hammer - einfach traumhaft - weiter so

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Diese Jacke ist ein Traum!!!!! Bin begeistert!
    LG Rene

    AntwortenLöschen