Mittwoch, 17. Februar 2010

Aschermittwoch

Endlich!

Endlich verschwinden die dämlichen "Narrenkappen" auf den Logos der öffentlich-rechtlichen Sender (was anderes wird hier eh nicht geschaut).
Endlich keine blöden "Witze" mehr.
Endlich keine Schunkelmusik mehr als Einkaufbegleiter.

Die Kostüme (für die Kinder, versteht sich) werden eingetütet und verschwinden wieder an ihrem Platz.

Nur eines nicht.

Mein Seekuhkostüm:



DAS bleibt mir noch ein paar Wochen erhalten ;-)))

(Na, wer findet das adipöse Reh?)

Kommentare:

  1. Also ich finde "Seekuh" ja echt etwas übertrieben. Du siehst jetzt eben einfach schwanger aus - was Du die vergangenen 30 Wochen ja nicht getan hast *lach*!
    Ich bin ja mal gespannt, was Dich da so ausbeult.
    Liebe Grüße von Katrin!

    AntwortenLöschen
  2. najaaaaaa, adipös geht ja noch anders. selbst bei rehen *kicher*
    nett schauts aus!

    AntwortenLöschen