Mittwoch, 9. Februar 2011

Hose zum Pulli






Da habe ich wieder mal in alten Schnitten gekramt und Roos 3014 gefunden, und auch genäht. Allerdings ohne den vorgesehenen Schnickschnack wie tausende von Taschen und Taschenklappen.In den kleinen Größen ist so eine Hose ja dann auch echt zackig genäht.
Ich werde mich wohl öfter mal wieder durch die alten Schnitte wühlen. Manchmal sind ja doch Überraschungen dabei ;-)
Der Jeans ist ein Reste-Schnapp für 3€ und wird wohl noch für ein Röckchen (für die ältere Schwester) reichen.

Kommentare:

  1. Oohh, das ist aber auch wieder eine total schöne Kombi! Ich finde die A-Linie bei Windelkindern einfach am süßesten. Der Po ist dann einfach ein bißchen dicker, was soll ich den in 'ne Hüftjeans quetschen, mit dem taillierten Shirt dazu, wo es noch gar keine Taille gibt. Ich würde meine beiden am liebsten heute noch so anziehen, aber das macht das große Mädchen nicht mit...
    Liebe Grüße von Katrin!

    AntwortenLöschen
  2. Sag mir wann ihr Ferien habt und ich mach den Rest....

    AntwortenLöschen